Erstgespräch

Zu Beginn eines jeden Trainings steht das Erstgespräch.
Schön wäre es, wenn zu diesem Erstgespräch - wie generell zu allen Trainings - alle Menschen anwesend wären, die sich um den Hund kümmern, um einen einheitlichen Umgang mit ihm abzustimmen.

Das Erstgespräch gibt Ihnen und Ihrem Hund die Gelegenheit mich und meine Trainingsmethoden kennenzulernen.
Ich erstelle eine ausführliche Anamnese, eine funktionale Verhaltensanalyse und wir besprechen die vorliegenden Probleme und Trainingsziele.
Außerdem vermittle ich Ihnen Grundlagen des Trainings, um im Alltag mit dem Hund möglichst viel richtig und wenig falsch zu machen.

Jedes Training wird individuell gestaltet, die Anforderungen und das Lerntempo werden an das jeweilige Mensch-Hund-Team angepasst, so dass ein optimaler Lernerfolg gewährleistet ist.

Trainingsbegleitend führe ich, als Dokumentation und Leistungsnachweis, ein Trainingstagebuch, in dem ich am Ende jeden Trainings in Stichpunkten das Wichtigste festhalte.

Bitte bringen Sie zum Erstgespräch Ihren Hund mit :-) und vielleicht auch seine Liegedecke - damit er es sich gemütlich machen kann;  außerdem Ausrüstungsgegenstände, die Sie zum Training benutzen (Halsband, Geschirr, Leinen...), falls vorhanden tierärztliche Unterlagen wie z.B. Laborbefunde und - wenn Sie mögen - die Listen der Inhaltsstoffe und Analysen seines Futters.

 

Beratung

Ich berate Sie individuell und kompetent bei allen Fragen rund um den Hund:

  • zur Anschaffung und Auswahl eines Hundes bezügl. Rasse, Geschlecht, Herkunft etc.
  • Sozialisation und Prägung
  • Begleitung in's Tierheim oder zum Züchter
  • Hilfe bei der Integration eines zusätzlichen Hundes
  • Begleitung zum Tierarzt, in die Tierklinik
  • Optimierung der Haltungsform
  • Mehrhundehaltung
  • Ernährung
  • Pflege
  • Zubehör
  • Hund und Kind
  • uvm...

 

 

Aktuelles

Hundeschulferien

Wir machen Urlaub vom 14.06. - 07.07.2017,
ab 10.07. sind wir gerne wieder für Sie da :-)

>> mehr